Bring-Hol-Börse in Schwanden abgesagt

Die Unsicherheit rund um das Corona-Virus sowie
die verlangten Schutzmassnahmen lassen eine
sinnvolle Durchführung der Bring-Hol-Börse in
Schwanden nicht zu. Die organisierenden Grünen
Glarus Süd bedauern, dass sie auch den
Ersatztermin vom 29. August nicht nutzen können.
Sie bitten die Besucher, schöne Stücke, die sie für
die Börse vorgesehen hatten, für die nächste
Auflage aufzubewahren. Die Grünen hoffen, dass
sie im Frühling 2021 die Börse wieder im
gewohnten Rahmen durchführen können.