Grüne des Kantons Glarus sagen einmal JA und zweimal NEIN

Eidgenössische Abstimmung vom 7. März 2021

Die Grünen fassten am 1. Februar an einer Onlineversammlung des Vorstandes und der Basis der Grünen des Kantons Glarus die Parolen für die Eidgenössischen Abstimmungen vom 7. März 2021.

Nein zum Verhüllungsverbot

Co-Präsidentin Regula N. Keller stellte die Vorlage vor, das Nein wurde einstimmig beschlossen.

Ja zum E-ID Gesetz

Die Gesetzesvorlage, präsentiert von Vorstandsmitglied Peter Göldi, wurde rege diskutiert. Bei der Abstimmung stimmte das Plenum mehrheitlich für ein Ja.

Nein zum Wirtschaftsabkommen EFTA mit Indonesien

Das Nein zum Witschaftsabkommen (d.h. Unterstützung Referendum Palmöl), das Vorstandsmitglied Nadine Landolt erläuterte, wurde einstimmig beschlossen.