Grüne Hauptversammlung einmal anders

Die Hauptversammlung mit Grillabend und Informationen zur Landsgemeinde fand am Freitag, 20.8.21 draussen im Kuduheim in Netstal statt. Der aktuelle Vorstand mit Co-Präsidentinnen Regula N. Keller, Landrätin Ennenda und Priska Müller Wahl, Landrätin aus Niederurnen, sowie Kassierin Verena Berchtold aus Engi und den zwei Beisitzern Peter Göldi aus Schwändi (auf Foto fehlend) und Nadine Landolt aus Näfels wurden mit viel Applaus wiedergewählt. Der Sitz der Jungen Grünen wird z.Zt. von Eva-Maria Kreis aus Glarus besetzt, welche die Aktivitäten der Jungen Grünen wie der Event «Chlüntel und zwar langsam» etc. der Versammlung vorstellte. Vor der Hauptversammlung gab es einen Apéro mit den Neumitgliedern und aktiven Mandatsträger*Innen. Der Vorstand und die Landratsfraktion begrüsste sie. Im lockeren Gespräch konnten die neuen Grünen die sieben Landrät*Innen, die zwei Gemeinderäte Sibylle Huber, Glarus Nord und Mathias Zopfi, Glarus Süd sowie den Oberrichter Mario Marti persönlich kennenlernen.