News

Grüne Vorstösse an GV Glarus Nord

An der Gemeindeversammlung vom 14.6.2019 in Glarus Nord werden gleich zwei Vorstösse der Grünen zur Änderung der Gemeindeordnung behandelt. Die Grünen erklären, warum die Stimmberechtigten beide Änderungen annehmen sollen. In Traktandum 2 wird vorgeschlagen, die Fristen bei komplexen Geschäften wie z.B. Nutzungsplanung zu verlängern. Damit soll der Gemeinderat ausreichend Zeit bekommen, um über die Vorlagen […] » Weiterlesen

Grüne Parolen zur GV Glarus

Die Grünen der Gemeinde Glarus empfehlen sämtliche Geschäfte der kommenden Gemeindeversammlung vom 14. Juni zur Annahme, inklusive der Rechnungen von Gemeinde, Technischen Betrieben sowie Alters- und Pflegeheimen. Ausdrückliche Zustimmung findet der Planungskredit für die beiden Freibäder Ygruben und Goldigen.  Für die Lebensqualität der Glarnerinnen und Glarner sind nach Ansicht der Grünen beide Badis wichtig; beide […] » Weiterlesen

Grüne aktiv für Gleichstellung

Die Grünen Frauen sind aktiv am Frauenstreik am 14.6.19 in Glarus. In einer Petition wird u.a. folgendes zur Gleichstellung im Glarnerland an die Regierung gefordert: Lohntransparenz und Lohngleichheit Erhöhung des Frauenanteils in Führungsgremien der Politik und Wirtschaft Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Aufwertung der Teil-/Care- und Freiwilligenarbeit, z.B. für würdige Altersvorsorge Dazu soll eine Fachgruppe […] » Weiterlesen

NUP GLNord: Grüne wollen mehr Biodiversität und Ruhe im Siedlungsraum

Zum Nutzungsplanentwurf und Baureglement war letzthin die öffentliche Mitwirkung. Die Grünen Glarus Nord wirkten aktiv mit. Wichtig ist Ihnen mehr Biodiversität und Ruhe im Siedlungsraum. Dazu soll ein neuer Artikel im Baureglement eingefügt werden zur Förderung von artenreichen und naturnahen Flächen in allen Bauzonen. Für mehr Ruhe und eine zeitgemässe Wohnqualitätsförderung sollen auch in der Dorfkern- und der Dorfzone grundsätzlich nur […] » Weiterlesen

An Landsgemeinde: Mario Marti ins Obergericht

Die Grünen nominieren mit Mario Marti, Rechtsberater mit Glarner Anwaltspatent, einen sehr kompetenten, jungen und dennoch sehr erfahrenen Kandidaten für den freien Sitzung im Obergericht. Mario Marti aus Glarus ist 32 Jahre alt und kennt die Glarner Gerichte und ihre Abläufe von seinem einjährigen Praktikum als stv. Gerichtsschreiber am Kantonsgericht Glarus bereits von innen. Zudem ist er seit 22 […] » Weiterlesen

Klimavorstoss im Landrat

Die Grüne Landratsfraktion reichte am 18. 3. 2019 eine Motion für einen wirksameren Klimaschutz im Kanton Glarus ein. Dabei wird der Regierungsrat  beauftragt, ein kantonales CO2-Management-System einzuführen. Zudem soll er die für die Einführung sowie die daraus ableitbaren wirksamen Massnahmen notwendigen gesetzlichen Grundlagen vorlegen. Den vollständigen Text der Motion finden Sie hier:   » Weiterlesen

Das Klima braucht viele RetterInnen

Polittalk: Südostschweiz Glarnerland vom Freitag, 8. März 2019 An der ETH wurde mir klar: die Auswirkungen des Klimawandels sind drastischer, als ich es mir je hätte vorstellen können. Riesig ist die Diskrepanz zwischen Bevölkerung und Wissenschaft. Um das 2° Ziel zu erreichen, muss die ganze Bevölkerung jetzt handeln. Weil die Wissenschaft kein Gehör findet, wende […] » Weiterlesen

Interpellation Motorfahrzeugsteuern

Die Grüne Fraktion reicht am 6. März 2019 eine Interpellation ein: Thema: Auswirkungen der Ökologisierung der Motorfahrzeugsteuern Den vollständigen Text der Interpellation finden Sie hier: Interpellation Motorfahrzeugsteuern   » Weiterlesen

Klimastreik in Glarus

Wann? 15. März 2019 / 10.30 Uhr Wo? Treffpunkt bei der Kanti Glarus anschliessend Demo durch die Stadt Warum? Wir demonstrieren für eine bessere Klimapolitik und Klimabildung Mehr Infos: » Weiterlesen