News

Mehr Biodiversität und weniger Lärm in Glarus Nord

Für die ausserordentliche Gemeindeversammlung Glarus Nord zur Nutzungsplanung (am Samstag, 24. April 2021) haben die Grünen sechs wichtige Anträge eingereicht, welche alle die Wohnqualität Glarus Nord verbessern.  Mehr Grün, Biodiversität und weniger Lärm bei der Weiterentwicklung unserer Dörfer einplanen, das soll der Gemeinderat noch tun, damit die Nutzungsplanung optimiert werden kann. Die Grünen wollen die […] » Weiterlesen

Bäumige Begegnungen im 2021

Foto: Patrick De Giuseppe, Sieger Fotowettbewerb der Grünen «Attraktivster Baum Glarus Nord 2020» Die Grünen Glarus Nord laden die Bevölkerung ein zu bäumigen Aktivitäten zu allen Jahreszeiten in Glarus Nord. In diesen Tagen wird die Postkarten mit dem Siegerbaum 2020 in den Briefkästen eintreffen. Nach dem erfolgreichen Fotowettbewerb 2020 geht es weiter mit Aktivitäten rund […] » Weiterlesen

Nein zum Verhüllungsverbot

Regula Keller, Co-Präsidentin, Landrätin Grüne des Kantons Glarus, Ennenda. «Die Initiative schwächt, was sie zu stärken vorgibt.» Irritieren und befremden mich Burka oder der Niqab? Ja. Tragen alle von den wenigen Burkaträgerinnen in der Schweiz dieses Kleidungsstück unter Zwang? Nein. Stärken wir die Selbstbestimmung von Frauen, indem wir unsererseits Kleidervorschriften erlassen? Nein. Werden nach Annahme […] » Weiterlesen

Stopp Palmöl – NEIN zum Freihandelsabkommen mit Indonesien

Von Dr. Priska Müller Wahl, Grüne Landrätin Niederurnen Freihandelsabkommen helfen unserer Exportwirtschaft, weil sie den zollfreien Handel in wachsenden Märkten ermöglichen. Neben diesem positiven Effekt dürfen aber beim vorliegenden Abkommen mit Indonesien die massiven negativen Folgen nicht übersehen werden. Wir sehen vor allem den Handel mit Palmöl, der hiermit gefördert wird kritisch. Denn es gibt […] » Weiterlesen

50 Jahre Frauenstimmrecht

Grüne Frauen erinnerten am Sonntag, 7. Februar 2021 auf dem Ratshausplatz an 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz: würdigen – feiern – stärken! Wir freuen uns, weiterhin vor und im Rathaus mit Frauen- und grüne Anliegen vorwärts zu machen. Ein besonderes Dankeschön geht an die Initiantinnen der Aktion: Britta Scheunemann, Bettina Becker und Zlatka Andreeva […] » Weiterlesen

Mehr Unterstützung für Alters- und Pflegeheime

Die Grüne Landratsfraktion mit einer Dringlichen Interpellation Mehr Schutz, Gesundheit und Unterstützung für die Bewohnerinnen und Bewohner in Alters- und Pflegeheimen Die Situation ist  für die Bewohnerinnen und Bewohner der Alters- und Pflegeheime belastend. Sie fürchten sich zu Recht vor einer Ansteckung. Dazu kommt nun aber steigende Frustration über die Dauer des Zustandes und die […] » Weiterlesen

Grüne des Kantons Glarus sagen einmal JA und zweimal NEIN

Eidgenössische Abstimmung vom 7. März 2021 Die Grünen fassten am 1. Februar an einer Onlineversammlung des Vorstandes und der Basis der Grünen des Kantons Glarus die Parolen für die Eidgenössischen Abstimmungen vom 7. März 2021. Nein zum Verhüllungsverbot Co-Präsidentin Regula N. Keller stellte die Vorlage vor, das Nein wurde einstimmig beschlossen. Ja zum E-ID Gesetz […] » Weiterlesen

Grüne empfehlen Markus Heer

Der erweiterte Vorstand der Grünen des Kantons Glarus führte online Hearings mit den beiden Kandidaten für die Ersatzwahl in den Regierungsrat durch. Während je gut dreissig Minuten konnten Mitglieder des Vorstandes, der Fraktion und der Jungen Grünen Markus Heer und Jürg Feldmann Fragen stellen. Das Ziel war herauszufinden, wie die beiden Kandidaten so „ticken“, wo […] » Weiterlesen

Gemeindeparlamente mit echten Kompetenzen

Über die Staatsorganisation wird immer diskutiert. Neun Bundesrätinnen, Zukunft der Landsgemeinde oder, seit der Gemeindefusion, die Ausgestaltung der Gemeinden. Über die Festtage habe ich das (empfehlenswerte) Buch über Landammann Eduard Blumer gelesen. Er hat die Verfassung von 1887 geprägt. Damals wurden die heutigen Behörden geschaffen. Der 43-köpfige Rat mit seinen Kommissionen wurde durch den Regierungsrat […] » Weiterlesen

Das Handwerk der Politik

Politgespräch mit Regula N. Keller und Priska Müller Wahl Text/Foto: Fridolin Jakober, «Fridolin» Mit Blick auf den Klimawandel kann es vielen gar nicht schnell genug gehen. Doch effektives Vorgehen braucht vorausschauende Planung – wie etwa den kantonalen Richtplan. Politisch kämpfen die Grünen des Kantons Glarus seit drei Jahrzehnten, um unseren Lebensraum langfristig zu schützen. Der […] » Weiterlesen